Language:

English | German

 

Currency:

EUR | USD | THB | AUD
Surat Thani
Surat Thani

Surat Thani, meistens nur Surat genannt, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt liegt im Süden von Thailand an der süd-östlichen Golfküste. Seit Jahrzehnten ist die Stadt nur ein Durchfahrtsort auf dem Weg zu den berühmten Urlaubszielen Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao. Aber für Touristen, die nicht in Eile sind, ist es eine gute Gelegenheit, die Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt zu erleben. Die Umgebung besitzt zudem einige sehr interessante Attraktionen, die den meisten Ausländern unbekannt sind.

Der Name Surat Thani kann mit "Stadt der Guten Menschen" übersetzt werden. Diese Region ist seit prähistorischer Zeit besiedelt. Bis zum 13. Jahrhundert war sie für 1.000 Jahre Teil des Srivijaya Königreichs, mit den beiden dominierenden Städte Chaiya und Thatong. Im Juli 1915 besuchte König Rama VI die Gegend und gab der Provinz den Namen Surat Thani.

Heute ist die Hauptstadt ist ein sehr wichtiger Hafen sowie eine Drehscheibe für Touristen. 3 der bekanntesten Ferieninseln Thailands liegen unweit von der Küste entfernt. Koh Samui ist die berühmteste, Koh Phangan bekannt für die legendären Vollmond-Partys und die kleinste, Koh Tau, wird für ihre Unterwasserpracht bewundert. Surat Thani ist auch ein Start-Ziel zur Andamanensee, die im Südwesten von Thailand liegt, mit berühmten Reisezielen wie Phuket und Krabi. Zusätzlich besitzt die Provinz zwei fantastische Nationalparks, den Ang Thong Meeresnationalpark und den Khao Sok Nationalpark.

Mit rund 125.000 Einwohnern ist Surat Thani die 8. größte Stadt in Thailand und Hauptstadt der größten Provinz im Süden von Thailand. Diese Region ist ein wichtiger Exporteur für Kautschuk, Kokosnüsse und Rambutan Früchte.

surat_thani_12.JPG surat_thani_13.JPG surat_thani_55.JPG surat_thani_67.JPG
Anreise und Fortbewegung

Der schnellste und bequemste Weg, um Surat Thani erreichen, ist mit dem Flugzeug. Der Flughafen (IATA: URT) liegt 20 Kilometer westlich der Stadt. Vom 650 km weit weg befindlichen Bangkok gibt es tägliche Flüge, entweder vom Don Mueang oder Suvarnabhumi Flughafen. Es gibt auch Direktflüge von/nach Kuala Lumpur. Air Asia betreibt einen Bus-Service vom Flughafen in die Stadt und wieder zurück und es gibt Taxis/Tuk Tuks.

Eine gute Reisealternative von Bangkok bietet der Nachtzug. Die erste Klasse verfügen über Privat-Abteile mit 2 Betten und Klimaanlage. Aber auch die klimatisierten Schlafwagen der 2. Klasse sind komfortabel. Getränke und Speisen können beim Zugspersonal bestellt oder im Restaurant-Wagen konsumiert werden. Der Bahnhof ist ca. 15 km westlich von Surat Thani. Öffentliche Busse oder Taxis stehen für die Fahrt in die Stadt zur Verfügung. Für Reisende nach Koh Samui oder Koh Phangan gibt es Kombi-Tickets, bei denen der Zug, Bus und Fähre mit eingeschlossen sind.

Vom Süden wie Hatyai/Butterworth kann Surat ebenfalls per Zug erreicht werden.

Eine weitere Reisemöglichkeit von/nach Bangkok ist mit dem Bus. Es gibt direkte klimatisierte Busse von/nach der Khao San Straße, sowie vom Bangkok Süd-Bus-Terminal. Am komfortabelsten sind die VIP-Busse, die im Vergleich zu den normalen Bussen weniger Sitze aufweisen. Der Fernbusbahnhof ist etwa 5 km außerhalb von Surat. Stadtbusse und Taxis/Tuk Tuks sind vorhanden. 

Von allen wichtigen Destinationen in Süd-Thailand kann man Surat Thani mit direkten Bussen erreichen.

Von/zu den Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao verkehren schnelle und langsame Fähren. Die Fahrzeit beträgt zwischen 2 und 9 Stunden. Im Fährenticket inbegriffen ist normalerweise der Transfer mit dem Bus zum Pier in Surat Thani.

Kaufen Sie immer ein Ticket von einem amtlich anerkannten TAT-Reisebüro. Es gibt viele Betrüger, die horrende Preise für eine Reise verlangen, sei es  zu den Inseln oder zu Zielen auf dem Festland.

Fahrten in der Stadt macht man am einfachsten mit einem Tuk Tuk oder Songthaew. Wenn Sie ein Tuk Tuk oder Songthaew für sich selbst mieten, stellen Sie sicher, dass Sie den Preis vor der Abfahrt ausgehandelt haben.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Kampan Garten

Dieser romantische Garten befindet sich im Stadtzentrum und ist für ein ausgezeichnetes und nicht teures Nachtessen bestens geeignet. 

Nachtmarkt

Bei einem Aufenthalt über Nacht sollte ein Bummel durch diesen farbenfrohen Markt nicht fehlen. Das Essen ist preiswert und gut, mit vielen lokalen Köstlichkeiten. Kaufen Sie was immer Sie anzieht oder setzen Sie sich in eines der vielen kleinen Restaurants, wo Sie beim Essen das Geschehen beobachten können.

Nacht Pier

Dieser Platz ist bei jungen Reisenden populär. Es gibt viele Essens- und Getränke-Stände, wo man bis zur Abfahrt der Nachfähre gemütlich untereinander Neuigkeiten austauschen kann.

Affenschule

Möchten Sie Affen studieren sehen? Dann ist diese Schule ein sicherlich amüsanter Ort. Er befindet sich nur etwa 10 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums, auf dem Weg nach Don Sak. Hier werden die Affen in einer tierfreundlichen Atmosphäre geschult, nur die reifen Kokosnüsse zu pflücken.

Exkursion auf dem Tapi Fluss

Im  Norden der Stadt, wo der Tapi Fluss in den Golf von Thailand mündet, liegt ein riesiger Mangroven-Sumpf. Über ein Reisebüro, am besten im Hotel fraegt man im Hotel, können Sie diese Wildnis mit einem Boot erkunde. Ausser den Mangrovenwäldern mit den vielen Vögeln, können Sie die traditionellen Pfahlbauten der lokalen Fischer sehen.

Austernzucht Anlage

Auf dem Weg nach Don Sak sind ein paar Austernzucht Anlagen, vor allem im Bezirk Kanchanadit, etwa 30 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Hier können Sie die frischen Austern probieren.

Die alte Stadt Chaiya

Chaiya liegt 45 km nördlich von Surat Thani und ist eine der ältesten Städte in Süd-Thailand. Am interessantesten ist der alte Wat Phra Borom That. Der Tempel ist um die alte Chedi gebaut und enthält  Buddha-Relikte. In der Nähe befindet sich das Nationalmuseum mit einer Ausstellung von heiligen Relikten aus der alten Zeit.

Khao Sok Nationalpark

Etwa 90 Kilometer landeinwärts, auf halbem Weg nach Ranong an der Andamanen-Küste, liegt der Khao Sok Nationalpark. Das Gebiet ist auch als Isthmus von Kra bekannt. Es ist eines der ältesten Regenwälder der Welt und für jeden Naturliebhaber ein Muss. Er beherbergt eine sehr vielfältige Flora und Fauna und die weltweit größte Blüte, die Rafflesia Kerrii Meijer, kann gefunden werden. Es werden Dschungel Exkursionen angeboten, entweder zu Fuß, auf dem Rücken eines Elefanten oder mit dem Kajak. Zudem wartet ein weiteres verstecktes Wunder, der Ratchaprabha Damm. Der große See ist auch als Chiao Lan See bekannt. Diese faszinierende Landschaft, mit hoch aufragenden und von Dschungel bewachsenen Kalksteinfelsen wird oft mit Qualin in China oder der Halong-Bucht in Vietnam verglichen. Nur wenige Menschen kennen den See und noch wenigere haben diesen herrlichen Ort je besucht. Es gibt auch Bootsfahrten.

Ang Thong Meeresnationalpark

Dieser Park besteht aus vielen Inseln mit schönen kleinen Buchten, kleinen Bergen, Höhlen, kleine Süßwasserseen und besitzt eine vielfältige Unterwasserwelt. Er kann bei einer Tagestour von Koh Samui oder Koh Phangan einfach besucht werden.

Strände

Generell 

Verglichen mit Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tau besitzt Surat Thani keine attraktiven Strände.

Klima

Die beste Zeit für einen Besuch in Surat Thani ist von Dezember bis Juni, mit nur wenigen Niederschlägen. Aber wie an anderen Orten auf der Südostseite des Golfs, unterscheidet sich das Wettermuster von anderen Regionen. Normalerweise bleibt die Regenzeit in den Monaten Juli bis September aus und es herrscht eitler Sonnenschein. Der schwere Monsunregen dauert von Oktober bis Ende November mit teilweise sehr starken Winden und es kann für mehrere Tage nonstop regnen. Der April und Mai sind die heißesten Monate, mit Temperaturen bis zu 40 Grad.

Touren nach Surat Thani
Unbekanntes Südthailand

  5 Tage / 4 Nächte

  Phuket - Krabi - Nakhon Si Thammarat - Surat Thani - Khao Sok

Golfküste und Nationalparks des Südens

  6 Tage / 5 Nächte

  Bangkok - Kanchanaburi - Hua Hin - Chumphon - Surat Thani - Khao Sok National Park - Phuket

Entlang der Golfküste in den Süden

  5 Tage / 4 Nächte

  Bangkok - Kanchanaburi - Hua Hin - Chumphon - Surat Thani